News

 
17.04.2013

Robert Grass GmbH erhält „Gold Award“ für 10 Jahre Qualitätsmanagement

„Unsere Produkte werden weltweit eingesetzt.“, sagt Peter Graß, Geschäftsführer der Robert Grass GmbH in Hagen und sagt: „Da habe ich vor zehn Jahren ein Zertifizierungsunternehmen ausgesucht, das auch weltweit aufgestellt ist.“ So hat zwischen dem Hagener Traditionsunternehmer Graß und der weltweit tätigen Lloyd’s Register Quality Assurance eine langjährige Zusammenarbeit begonnen, deren vorläufiger Höhepunkt die Übergabe des „Gold Award“ gewesen ist.

„Ohne Zertifizierung hätte ich vor Jahren schon einpacken können.“ sagt der gestandene Unternehmer und lacht „Und heutzutage bräuchte ich bei unseren Kunden erst gar nicht anzutreten.“ Dabei ist das Verfahren der Zertifizierung immer wieder anstrengend, für den Unternehmer und für alle Mitarbeiter. Denn dann kommt für ein paar Tage ein Prüfer ins Haus. Der schaut sich um, läßt sich alle Prozesse im Unternehmen zeigen und stellt eine Menge Fragen zu internen Abläufen: Von der Anfrage über den Auftrag, die Arbeitsvorbereitung, die Produktion und den Versand bis zum so genannten „After Sales Service“. Jeder einzelne Ablauf, sämtliche Prüfmittel und sogar die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter muss dokumentiert sein. Warum?

„Der Sinn einer solchen Überprüfung liegt darin, dass wir zu jedem Zeitpunkt stets dieselbe gute Qualität unserer Produkte herstellen können. Wir stellen auch Drallfänger für große Krane her. Stellen Sie sich einmal vor, da passiert etwas und jemandem fallen ein paar Tonnen Last auf dem Kopf, weil wir vielleicht vergessen haben, etwas zu prüfen, bevor wir es an unseren Kunden geschickt haben.“, erzählt Graß und fasst zusammen: „Nein, einfache Produkte herstellen, das können viele. Bei uns gibt es nur besondere und anspruchsvolle Lösungen - und für die lasse ich mich gerne prüfen, denn schließlich stehe ich mit meinem guten Namen für unsere gute Qualität.“

12.07.2012

Mit der Sparte Drahtseilzubehör fing alles an

Die Robert Grass GmbH in Delstern ist heute auf schwere Muttern unter anderem für den Einsatz in Windrädern, Baukranen und in der Nutzfahrzeugindustrie spezialisiert. Drallfänger zweites Standbein

Hagen. Mit einem Erzeugnis ist der Unternehmer Peter Graß (65) in Hagen und Umgebung heute noch in aller Munde: Mit einer pneumatischen Spritzgebäckpistole. Die hat der Spezialist für schwere Muttern und Drallfänger aus dem Stadtteil Delstern von 1979 bis 1999 sozusagen als Nebenprodukt „mit viel Spaß“ konstruiert, entwickelt, hergestellt und in alle Kontinente verkauft.
„Die Hagener Bäcker kennen das.“ Bis die Nachfrage infolge
des Siegeszuges der Filialbäckereien und der industriellen Teig-Fertigung nachließ, erzählt Graß schmunzelnd. „Immerhin haben wir jedes Jahr 100 Kilo Spritzgebäck auf dem Weihnachtsmarkt verkauft.“

Doch das war, wie gesagt, nur eine Nische. Das Kerngeschäft der Robert Grass GmbH & Co KG mit 18 Mitarbeitern ist die Herstellung von schweren und hochfesten Muttern von bis zu 20 Kilo Gewicht und 24 bis 150 Millimeter Innendurchmesser...

Quelle: Westfalenpost Hagen, Stefan Pohl
FOTOS: MICHAEL KLEINRENSING

>> Lesen Sie den vollständigen Pressebericht im PDF-Dokument:

PDF-Dokument

16.04.2012

Mit Bravour bestanden: Grass Hagen erneuert erfolgreich die ISO-Zertifizierung

"Es war schon ein gutes Stück Arbeit." sagt Peter Grass, geschäftsführender Gesellschafter und Unternehmensleiter in 3. Generation. "Doch es hat sich gelohnt. Jetzt sind wir seit 2003 ununterbrochen zertifiziert. Und, wir haben sogar ein dickes Lob kassiert. Das habe ich in der Form noch nie erlebt." freut er sich.
Dabei war der Weg dahin für den Hagener Familienunternehmer und seine 18 Mitarbeiter nicht einfach. Unternehmen, die sich zertifizieren lassen, beschäftigen sich erst einmal eine ganze Weile mit sich selbst. Interne Prozesse werden neu überdacht, Abläufe und Anweisungen werden dokumentiert und auf den neuesten Stand gebracht. Ziel des Ganzen ist der Nachweis, stets gleichbleibend und kontinuierlich einen bestimmten Qualitätsstandard zu erfüllen, zu halten und zu verbessern. "Mit unserem Zertifikat, das uns von der LRQA (Lloyd's Register Quality Assurance GmbH) ausgestellt worden ist, zeigen wir jedem unserer Kunden, dass er auch in Zukunft die bekannt guten Grass-Muttern und Drallfänger von uns bekommt. Dafür steht unser neues Zertifikat." sagt Grass und lacht "Und auf jeden Fall verbürge ich mich persönlich dafür. Da können Sie sicher sein."

PDF-Dokument

News Archiv >